Mehr Angriffe auf Journalisten

Aktualisiert am 21.02.2021

BMI: Gewalttaten mehr als verdoppelt Die neuen Zahlen des Bundesinnenministeriums für 2020 sind beunruhigend: 252 registrierte Straftaten richteten sich im vergangenen Jahr „gegen Medien“. Darunter waren 33 Sachbeschädigungen – aber eben auch  22 Körperverletzungen, also direkte körperliche Angriffe gegen Journalisten, Fotografen, Kamerateams. Die Statistik weist auch zahlreiche Fälle von Bedrohung und Nötigung, Volksverhetzung, Erpressung und diverse Propagandadelikte auf. Die Zahl der Attacken auf Journalisten hat sich damit im Vergleich zu den Vorjahren mehr als verdoppelt – im Jahr 2019 gab […]